Donnerstag
8:00 bis 19:00
Freitag
8:00 bis 23:00
Samstag & Sonntag
9:00 bis 17:00 


Bonstettenstrasse 2
3012 Bern

Tel. 031 558 24 04
schnouse@apfelgold.ch


Apfelgold

Termine

The Lunchbox verköstigt das Brückfeld mittwochs von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr mit seinen leckeren Burritos. Von Anfang Oktober 2017 bis im Frühling 2018 kommen sie leider nicht mehr zu uns auf die Terrasse. Bestellbar sind sie via lunchuno.

Lunchbag Sandwiches kann man donnerstags bis 10 Uhr bestellen, dann sind sie ab 11.30 Uhr im Apfelgold. Um vor Ort zu geniessen oder bei uns abzuholen. Bestellungen via 079 689 07 18 oder schnouse@apfelgold.ch

Donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr ist Frisches auf der Terrasse anzutreffen. Der Märitstand mit Obst, Gemüse, Milchprodukten, Fleisch und mehr aus der Region. Ab dem 16. November bis voraussichtlich im März ist Frisches in der Winterpause. 

La Ribollita ist nach der Winterpause im März 2018 wieder jeweils am Freitag von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr bei uns auf der Terrasse. La Ribollita, eine alte toskanische Bauernsuppe, neu definiert. Serviert im knusprigen Brot.

Freitags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr verköstigen Dich WurstArt mit ihren selbstgemachten Wurstkreationen. Sie sind jeweils bei schönem Wetter auf unserer Terrasse. Zur Zeit sind die Würste für zu Hause bestellbar und der Grill für Anlässe buchbar. Bei uns sind sie ab Frühling 2018 wieder. 

  • 15. February 2018
    15.02.18 - Geschichten aus der Kälte

    Erzählkünstlerin Roswitha Menke verabschiedet den Winter mit Märchen, Geschichten und Gedichten aus Ländern, in denen viel, viel Schnee liegt.

     „Der Winter ist ein rechter Mann / kernfest und auf die Dauer...“ dichtete Matthias Claudius. Und weil – gemäss Claudius – der Winter ein Sommerhaus im „lieben Schweizerlande“ besitzt, hat die Erzählkünstlerin Roswitha Menke genau dieses Gedicht als Einstieg in ihr Programm „Winter, ade!“ gewählt. Eingemummelt in einen dicken Anorak und einen riesigen Schal berichtet sie von Winters Helfern. Bei Gedichten und Geschichten über Herzenskälte und Rettung von überraschender Seite kann sie den „Frostschutz“ ablegen, und wenn sie – sprachlich – mit den Wölfen rennt und erzählt, wie die Liebe auch das stärkste Eis zum Schmelzen bringt, lässt ihr Kleid uns wieder an den Frühling denken ...  

    Zu erleben ist der gefühlvolle Winterabschied am Donnerstag, 15. Februar um 19.30 Uhr. 

    Wer sicher einen Sitzplatz haben möchte, reserviert telefonisch oder per SMS unter +41 79 504 08 71 oder per E-Mail an r.menke@roswithamenke.ch.