ab 4. Juni 2020

Donnerstag bis Sonntag
9 Uhr bis 16 Uhr


nur die Terrasse oder
zum Mitnehmen


Bonstettenstrasse 2
3012 Bern

Tel. 031 558 24 04
schnouse@apfelgold.ch


CHOUF UME EGGE

#choufumeEgge

Ein Aufruf von uns an euch, auch nach Corona bevorzugt dort einzukaufen, wo ihr lebt. Ume Egge äbä, da, wo jede Menge kleine Geschäfte tagtäglich mit viel Herzblut und Verve Grossartiges schaffen. Da, wo die Produkte Charakter und Seele haben und die wirklich spannenden Geschichten warten. Da, wo Miteinander und bewusster Konsum keine Floskeln, sondern Lebensinhalt und -unterhalt sind. Engagement, das Unterstützung und Aufmerksamkeit verdient, finden wir.

Mit unserem Stofftäschli könnt ihr euch darum genau solche Wunderbarkeiten schnappen, zusammengestellt nach Gusto und Budget. Von Trink- und Essbarem über Papeterie, Lektüre und Fairfashion bis zu Grünem, Holzigem und Kindergerechtem ist alles dabei, was qualitätsbewusste und lokalverliebte Herzen höher schlagen lässt. Einfach auf dem dazugehörigen Leporello jene Kreuze setzen, die euch entsprechen. Wir füllen dann die Tasche entsprechend eurer Auswahl, mal mit Waren, mal mit Gutscheinen, und freuen uns über alle, die damit ein Zeichen für jenes Gewerbe setzen, das am Ende den Unterschied macht und damit jeder Stadt zu ihrem ganz eigenen Gesicht verhilft.

Ein Leporello zum Bestellen senden wir Dir gerne zu. Deine Adresse per Email an donat.berger@apfelgold.ch genügt und schon kriegst Du Post von uns.

Sooone schöne Momänt. Viele härzleche Dank @ateliermargrit für ds Sieb und d‘ Erklärige. Merci @fablabbern für Usrüstigsungerstützig u @doris.gasser für mentali-und Farbmischhiuf. #choufumeEgge nimmt Form a. D‘ Wundertüte für Erwachseni, wo ds lokale Gwärb ungerstützt. #Apfelgold #Siebdruck #Bernbietetviel #supportyourlocal

Kennsch Wabere? Das isch grad ume Egge, dert bim grüene Hochhus. U dert bi @druckeinfach.ch heimer üsi #choufumeEgge Leporello la drucke. Uf Apfelpapier vo @longo.media usem Südtirol. Mit Text vor @karinhaenzi usdr Länggass mit Büro ir @lesclementinesbern ir Postgass und grafisch umgsetzt vom Migu vo lesgraphistes am Nydeggstalde. Gspührschis? Aus chli ume Egge! Wieso? Wüus geit. U wüus so no viiiu meh Freud macht. U es geit quasi für aues wome chouft u brucht. U drum gani itz ume Egge zu @effingerbern mini Freud ga teile bimne Kafi undemne Schwatz. Uf üses lokale Gwärb! Uf Euch! #mercibien #zämegeits #Bernbietetviel #Apfelgold

D‘ Vorfreud isch riesig, nächst Wuche wird gsiebdruckt. Es grosses Merci a Pascal vo @ateliermargrit für d‘ Produktion. O bi däm isch üs wichtig gsi, dassmer ume Egge choufe. Projekt #choufumeEgge nimmt Form a. D‘ Leporello wärde die Wuche bi @druckeinfach.ch druckt u bechömemer hoffetlech am Fritig. Het öpper Lust zum häufe bim drucke? #VorfreudischdischönstiFreud #choufumeEgge #Apfelgold #regional #buylocal #Siebdruck #gärnzBärn #Bernbietetviel

Es muss raus. Donat ist wiedermal viel zu chribbelig. Es dreht seit Ende April im Kopf und der Lieblingsgrafiker Migu von les graphistes am Nydeggstalden und die Lieblingstexterin @karinhaenzi haben mir geholfen, was Wichtiges umzusetzen. Angestossen durch @sandrunchen. Herzliches Merci allen Beteiligten. Was de, was de? Das: #choufumeEgge Ja, ein Hashtag, den wir vom Apfelgold hier in Bern lancieren wollen. Dahinter steckt eine tiefe Überzeugung, die durch die letzten Wochen noch verstärkt wurde. Es gibt viele Schlagwörter dafür. Mir hie ds Bärn chönte aber äbe eifach säge #choufumeEgge. Und nid nume säge, sondern auch so handeln. Wir tun es bereits und wir möchten auch Dich anspornen, es zu tun, gleich um die Ecke einzukaufen. Nein, nicht nur den Salat, sondern alles. Ja, alles. Bald werden wir die Taschen siebdrucken, wird das Leporello in Wabern gedruckt, kannst Du auswählen, was Deine Vorlieben sind und füllen wir die Taschen mit Lieblingsprodukten von hier, von vor Deiner Haustüre. Eine Tasche, die das Kleingewerbe unterstützt und Dir Neues aus Deiner Nachbarschaft näher bringt. Eine Tasche für uns. Für unsere Grundwerte, für ein Miteinander, für unsere Nachbarschaft, für eine lokale Zukunft. Wüu #zämegeits.